Info

Für einen ersten Überblick siehe auch den Artikel zur Methode Web Analytics.

Druckversion des Tutorials

Das Tutorial gibt es auch als pdf zum Herunterladen:

Piwik-Tutorial.pdf

 

Autor: Julia Jürgens

 Seite 1 von 8 Seite weiter

Tutorial: Web Analytics und Usability mit Piwik

Web Analytics-Methoden dienen der Erfassung, Speicherung und Analyse von Nutzeraktivitäten auf Websites. Sie können helfen, Einblicke in das Besucherverhalten zu bekommen und die Website zu optimieren. Web Analytics-Systeme werden hauptsächlich für die Optimierung von Marketingmaßnahmen eingesetzt und sind daher eventuell auf der zu untersuchenden Website bereits im Einsatz. Die erhobenen Informationen können auch in Bezug auf die Bewertung der Usability einer Website hilfreich sein.

Diese Einführung gibt einen kurzen Überblick über den Einsatz von Web Analytics für Usability-Untersuchungen. Grundkenntnisse in den Bereichen Web Analytics und Web-Technologien sind vorteilhaft, jedoch nicht unbedingt erforderlich. Die Möglichkeiten von Web Analytics für die Usability-Analyse werden beispielhaft am System Piwik erklärt.

Web Analytics: Möglichkeiten und Grenzen

Webanalytics und Usability: Graph mit Lupe und Nutzern

Der Einfluss der Usability auf den Erfolg einer Website lässt sich nur schwer von anderen Faktoren, wie der Suchmaschinenoptimierung, Marketingmaßnahmen und vor allem natürlich der Qualität der Inhalte, trennen. In dieser Einführung sollen die Informationen aus Web Analytics-Werkzeugen vorgestellt werden, die sich eher auf die Usability einer Website beziehen und helfen können, diese zu verbessern. Die vorgestellten Funktionen helfen beispielsweise dabei, die Ziele und Bedürfnisse der Nutzer zu identifizieren, die Güte der Website zu beurteilen, Informationen über die reale Nutzerschaft im Vergleich zur Zielgruppe zu bekommen und die technische Arbeitsumgebung der Besucher zu berücksichtigen.

Mit den Methoden der Web Analytics kann dabei nur festgestellt werden, in welchen Bereichen auffälliges bzw. den gesetzten Zielen widersprechendes Nutzerverhalten auftritt. Wenn es Hinweise auf solche Auffälligkeiten gibt, sollte eine intensive Untersuchung der betroffenen Seiten erfolgen, auch mit Unterstützung weiterer Methoden wie gezielten Nutzertests oder Befragungen. Nur so können Erklärungen für das Nutzerverhalten gefunden und Lösungsmöglichkeiten entwickelt werden.

Piwik

Piwik

In diesem Tutorial wird das Web Analytics-System Piwik verwendet. Piwik ist Open Source-Software und soll zu einer Alternative zu dem häufig eingesetzten Tool Google Analytics ausgebaut werden.

Die meisten anderen Web Analytics-Systeme verfügen über ähnliche Funktionen und können ebenfalls für die hier beschriebenen Analysen verwendet werden.  Auch wenn Piwik im Vergleich zu anderen Tools noch einige Funktionen fehlen, ist es eine empfehlenswerte Anwendung, insbesondere wegen der Datenschutz-Problematik bei der Speicherung von Daten auf externen Servern, wie es bei Google der Fall ist.